Deutsch    Englisch - folgt


„Gleichgewicht, Balance und Harmonie in jeder Situation, möge sie günstig oder ungünstig sein, dies ist als Yoga bekannt.“
(Bhagavad Gita)

Yoga - in unserem Resort in Sri Lanka

YOGA und AYURVEDA haben die gleichen Wurzeln - die vedischen Schriften, und sind wirkungsvolle Methoden um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Das Wort Yoga bedeutet so viel wie „Vereinigung“, „sich verbinden“.

Durch regelmäßige Yogapraxis können Körper und Geist „sich verbinden“ - denn erst, wenn wir uns als Einheit von Körper, Geist und Seele erleben, erfahren wir inneres Wachstum.

Die Körperstellungen (Asanas) dienen dazu, unseren „physischen Körper“ wieder durchlässig zu machen. Muskelverspannungen können langsam und behutsam gelöst werden. Die Muskulatur wird gekräftigt und gedehnt zugleich, wodurch sich Kraft und Ausdauer entwickelt. Unsere Gelenke und die Wirbelsäule werden gestärkt und beweglich gehalten. Die Übungen wirken anregend auf das endokrine System der Drüsen im Körper und nehmen positiven Einfluss auf unseren Hormonhaushalt.

Die Atemübungen (Pranayama) befreien unseren „emotionalen Körper“ von Spannungen und versorgen unser Gehirn mit lebenswichtigem Sauerstoff.

Spezielle Atemtechniken regen zudem unseren Stoffwechsel an und haben einen stark reinigenden Effekt auf unsere Organe und unser Körpergewebe.

Durch die sanfte Übungsweise, verbunden mit dem Atem, erhalten wir geistige Klarheit, innere Ruhe und Gelassenheit.


Meditation - in unserem Resort in Sri Lanka

Meditation unterstützt das Ganzheitsprinzip des Ayurveda und bedeutet Ruhe und Harmonie im Innern zu finden, sich von störenden und negativen Gedanken zu lösen.

Meditation stärkt das Bewusstsein und hilft dabei Ordnung, Harmonie und Gelassenheit in Ihren Alltag zu bringen.

Klangschale
Buddha
Gelände Ayurveda-Zentrum